abisz Modellbau-die Welt im Maßstab
abisz Modellbau-die Welt im Maßstab

Fokker D.VII - Wilhelm Scheutzel Jasta 65

Die Fokker D.VII war ein Jagdflugzeug während des Ersten Weltkrieg. Die Fokker D.VII zählte aufgrund ihrer guten Flugeigenschaften zu den besten Jagdflugzeugen. Angetrieben wurde das Flugzeug von einem Mercedes DIII Motor.
Die von mir gebaute Maschine wurde von dem Gefreiten Wilhelm Scheutzel ab Juni 1918 in der Jasta 65 geflogen, er erzielte mit dieser Maschine seinen einzigsten Luftsieg am 13.08.1918 über eine Britische D.H. 4.
Der Bausatz stammt von Eduard als Limited Edition , der Pilot ist von Hecker&Goros, den Sockel habe ich selbst gedrechselt und aufgebaut.
Materialkosten ca. 50,00€
Modellbauvergnügen ca. 50 Stunden 
Vergnügungskosten 1,00€/h

Aktualisiert 16.08.2020

Aktuelles

Bildbericht vom Besuch des Schiffsmuseum in Kressbronn. Mehr

DAK Tropenhelm im Hutmuseum in Lindenberg mit Beschreibung des Aufbau. Mehr

Bautagebuch vom Bausatz der Gjoa im Maßstab 1:64. Mehr

Termine

Alles abgesagt wegen

COVID 19 PANDEMIE

Besucher seit 01. Februar 2014

Flag Counter

seit 01.09.2015 auch nach Ländern

Druckversion Druckversion | Sitemap
© by Andreas Zißelsberger inklusive aller Bilder und Texte